Glück vs. Geld

Was hat Glück mit Geld zu tun und umgekehrt?  Als erstes müssen wir den Begriff in unserer schönen deutschen Sprache aufteilen in die beiden Unterbegriffe wie „Glück haben“ und Glücklich sein“. die wenig miteinander zu tun haben. Ich bin gerade in Las Vegas, da geht es mehr um „Glück haben“ und an jeder Ecke sagt man mir „Good luck“. Mir geht es aber mehr um „Happyness“ um das „Glücklich sein“. Was hat das mit Geld zu tun. Nicht übermäßig viel, denn man kann auch ohne großen finanziellen Reichtum sehr wohl glücklich sein. Teilweise ist das jedoch auch abhängig davon in welcher regionalen oder sozialen Umgebung man lebt.

Wissenschaftliche Untersuchungen hier in USA haben ergeben, dass je mehr man verdient gleichzeitig auch das persönliche Glücksgefühl steigt, jedoch nur bis zu einem Jahreseinkommen von 70.000 Dollar. Danach nimmt das persönliche Glücksgefühl nicht mehr weiter zu. Bei starker weiterer Steigerung des Jahreseinkommens stagniert es und in besonderen Fällen nimmt es sogar wieder ab.

Ich wünsche jedem meiner Leser hier sein Optimum an Geld und Glück zu erreichen und bin auf eure Kommentare gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.